Weinbrief Sommer

Hallo liebe Weinfreunde,

das erste Halbjahr 21 liegt hinter uns, mit vielen neuen Erkenntnissen über Bodenkunde und alternativer Weinbergs-Bearbeitung. Spannend, an den Reben die Veränderungen wahrnehmen.

Dieser Sommer ist besonders, doch ich glaube das habe ich schon oft geschrieben, denn jedes Jahr ist einzigartig und anders. Dieses Jahr ist besonders feucht, was unserer blütenreichen Begrünung sehr gut getan hat.
Im Vergleich zu Vorjahren verbringe ich momentan die meiste Zeit draußen, bewirtschafte die Weinberge, den Boden und kümmere mich um den Pflanzenschutz.
Unsere neue Methode zur Bodenverbesserung und die Herstellung von Terra Preta (interessant zu Googlen) kostet zwar viel Zeit und Mühe, langfristig gesehen hoffen wir hiermit das Bodenleben zu verbessern und die Reben natürlich zu ernähren. Der Grundbaustein für gesunde und schmackhafte Trauben und Wein.

„Ich bin meinen Trauben so nah wie selten zuvor. Ein schönes Gefühl…“

Die bevorstehende Weintour muss ich leider aus Zeitgründen etwas minimieren, sodass ich den Einen oder Anderen von Ihnen leider nicht persönlich beliefern kann. Bitte haben Sie Verständnis wenn ich einige Bestellungen per Post verschicke.
Umso schöner wird das Wiedersehen im Spätherbst, glauben Sie mir!

Der Hof des Weinguts füllt sich nach langer Pause wieder mit Leben. Spontane Weinproben für unsere Wohnmobil-Gäste und auch andere Interessierte sind wieder erlaubt. Wir freuen uns sehr unsere Gäste und Weinfreunde begrüßen zu dürfen.
Die Gud Stubb empfängt seit 1.7. mit neuer Besetzung ihre Gäste. Der neue Koch versteht sein Handwerk gut. Die Karte ist reichhaltig und der Wein schmeckt hervorragend😉.

Voll fokussiert für guten Wein
Ihre drei Generationen Huppert

Hupperts Gut Stubb

Die neue Pächterin, Elke Wagner, begrüßt Sie in Hupperts Gud Stubb.
Nach 8 Monaten Pause können Sie sich endlich wieder an den gedeckten Tisch setzen und verwöhnen lassen.
Bitte reservieren Sie unter 06244-57326
Öffnungszeiten:
Mi-Sa 18.00 – 23.00 Uhr
So 11.30 – 15.00 und 17.00 – 22.00 Uhr

Weinbrief Frühjahr

Hallo liebe Weinfreunde,
in unserem Kamin brennt ein Feuer aus Rebholz, wohlige Wärme durchströmt unser Haus. Die kalte Jahreszeit haben wir genutzt um mit interessierten Weinkunden virtuelle Online-Weinproben durchzuführen. Das hat unheimlich viel Spaß gemacht und kam sehr gut bei den Teilnehmenden an. Wer es noch nicht ausprobiert hat, kann es gerne noch nachholen. Im Onlineshop, der sich mittlerweile sehr gut bewährt hat, finden Sie fertige Probier-Pakete, Sie können sich aber auch gerne ein eigenes Sortiment zusammenstellen. Wir vereinbaren einen gemeinsamen Termin und Sie können mit Freunden oder Familie, die Teilnehmerzahl ist fast unbegrenzt, zur Weinprobe aus dem jeweils eigenen Wohnzimmer starten. Jeder bekommt vorher seine eigenes Paket zugeschickt.
Dies ist übrigens auch eine schöne Geschenkidee zu Ostern für Familien oder Freunde, die aufgrund der momentanen Umstände nicht zusammentreffen können.

Trotz aller moderner Vermarktungswege freue ich mich wieder auf die traditionelle Wein-Liefer-Tour durch ganz Deutschland. Hier sehe ich die meisten Kunden wieder. Ich freue mich schon auf ein kurzes, persönliches Gespräch.
Für die Planung bitte ich um Ihre Bestellungen bis zum 22. März
Ab 30. März: Norddeutschland
Ab 7. April : Düsseldorf Köln Bonn
Ab 13. April : Aachen Rheinland Ruhrgebiet Westfalen Hannover Kassel
Ab 18. April: Thüringen Dresden München

Einige Neuigkeiten vom Weingut in Kurzform:
Die Gud Stubb wird zum 14.4. von einer neuen Pächterin übernommen. Frau Elke Wagner stellt sich der Aufgabe und wir wünschen ihr und ihrem Team einen Superstart und immer gute Geschäfte.
Karl-Wilhelm, unser langjähriger Mitarbeiter hat uns im Dezember verlassen um das elterliche Weingut zu übernehmen. Wir freuen uns für ihn und wünschen ihm gutes Gelingen im eigenen Betrieb.
Sicher haben einige von Ihnen schon mit unserer neuen Bürokraft telefoniert, denn wenn Sie im Weingut anrufen, meldet sich Frau April– und dies ist kein Scherz 🙂
Wir freuen uns über ihre Unterstützung, genau wie über Leonhard Jr., der neben seinem Weinbaustudium schon tatkräftig dabei ist. Den Chardonnay übernimmt er für dieses Weinjahr, vom Rebschnitt bis zur Lese. Wir sind gespannt, denn nicht nur „Jung“ kann von „Alt“ lernen, sondern auch umgekehrt. Es macht mich sehr glücklich, meinen Sohn voller Euphorie und Tatendrang zu sehen.

Das Thema Nachhaltigkeit wird uns in Zukunft „nachhaltig“ beschäftigen. Wir haben vor kurzem einen Vertrag unterschrieben, in dem wir uns verpflichten in unseren Böden Humus aufzubauen. Das hilft nicht nur unserem Bodenleben und fördert das Wachstum der Reben, sondern bindet auch jede Menge CO2, was wiederum gut für das Klima ist. Wir werden damit pro Jahr etwa 300 t CO2 aus der Atmosphäre in den Boden bringen. Die Boden-Gesundheit ist der erste Schritt. Weitere werden folgen.

Klimaschutz für guten Wein
Ihre drei Generationen Huppert

Kundenbrief 2020-3

Hallo liebe Weinfreunde,
der gerade geerntete Jahrgang 2020 hatte die besten Wettervoraussetzungen und deshalb war er sehr gesund und unkompliziert zu lesen. Die einzigen Steine, die uns im Weg lagen, waren unsere Kalksteine und die haben wir genutzt um charaktervolle Weine entstehen zu lassen.
Die Ersten sind abgefüllt und nach kurzer Ruhephase sind sie sicher zu den Weintouren in exzellentem Zustand und auf jeden Fall probierenswert.
Wenn sie persönlich beliefert werden möchten, senden Sie uns wie gehabt eine Mail oder rufen Sie uns an.

Die Wein-Liefer-Touren durch Deutschland finden ab Ende November statt. Bitte bestellen sie bitte möglichst bald, damit ich planen kann.
Für Bestellungen außerhalb dieser Termine und Lieferung per Post können Sie gerne unseren neuen Onlineshop nutzen.

Seit Jahren ist das Thema Nachhaltigkeit in aller Munde. Ich habe mich nicht bewusst damit auseinander gesetzt, bis ein befreundeter Winzer begonnen hat mit diesem Thema zu werben.
Darauf aufmerksam geworden, stellten wir fest, dass wir schon lange nachhaltig wirtschaften. Im neuen Kalender 2021 stellen wir an mehreren Beispielen dar, wie wir mit diesem Thema umgehen. Ser Kalender liegt übrigens jeder Bestellung bei.

Nachhaltig und online für guten Wein
Ihre drei Generationen Huppert

Online Weinprobe

Hallo liebe Weinfreunde,

Verrückte Zeiten brauchen kreative Ideen.

Das ist Grund genug auf grenzenlosen Genuss zu setzen und die Wein-Probier-Tage aus unserer Vinothek in ihr Wohnzimmer zu verlegen.

Deshalb hier unser Angebot für Sie:

  • wählen Sie aus unseren Probierpaketen im Onlineshop auf weingut-huppert.de aus oder bestellen Sie Ihr individuelles Weinpaket.
  • Ihren Termin Wunsch vereinbaren Sie mit uns am besten per E-Mail und wir rufen sie zurück.

Lassen Sie uns gemeinsam diese Zeiten mit viel Genuss und Freude überstehen.