Weinbrief Frühjahr 2022

„Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt“ (Gandhi)

Liebe Weinfreunde,
Terra Preta, die Schwarze Erde aus dem Amazonas, ist eine uralte Methode, der die Völker Südamerikas auf kärgstem Boden fruchtbare Landwirtschaft verdanken. Davon inspiriert, haben wir vor zwei Jahren angefangen, im Weinberg zu experimentieren.
Heute produzieren wir für unsere Reben eigene Terra Preta aus Blättern, Grünschnitt, Pferdemist, selbst hergestellter Pflanzenkohle, Urgesteinsmehl und effektiven Mikroorganismen. Unsere Böden danken es. Durch den höheren Humusgehalt können sie mehr Wasser aufnehmen und speichern. So machen wir nicht bloß hervorragenden Wein, Terra Preta leistet im Weinberg einen spürbaren Beitrag gegen Bodenerosion und Nitratauswaschung.
Wir tragen unsere Begeisterung nach Außen. Es erwartet Sie ein optischer Frühjahrsputz, der sich gewaschen hat: Wir, das Terra Preta Weingut Huppert geben uns eine neue Richtung und dem Juniorchef Leonhard einen stolzen und zukunftsfähigen Betrieb an die Hand.
Es gibt so viel zu erzählen: Unser Team vergrößert sich um eine Winzerin, Frau Jung und gemeinsam bringen wir Terra Preta in jedem unserer Weinberge aus. Durch die Zusammenarbeit mit dem önologischen Ausnahmetalent Martin Darting konnten wir die Qualität unsere Weine in diesem Jahrgang enorm steigern. Die Preise passen wir erst im nächsten Schritt maßvoll, moderat an und im Sommer stellen wir die ersten Weine vor, die auf Terra Preta Böden gewachsen sind.
Wir kommen wie gewohnt zum Osterfest und beliefern Sie persönlich mit Ihrem Lieblingswein, lachen miteinander und erzählen, was sich tut. Die ersten Weine sind dann schon mit den neuen Etiketten versehen und wir brennen darauf, sie ihnen zu zeigen!
Bleiben Sie gesund, schauen Sie nach vorne und probieren Sie mit uns, wie gut Wein wird, wenn wir Winzer, mit Händen schwarz vor Erde, uraltes Wissen dazu einsetzen, einen lebenswerten Planeten zu hinterlassen!

Gesunder Boden für guten Wein
Ihre drei Generationen Huppert

P.S.: Hier gehts zur Weinliste

Schreiben Sie einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich)