Weinbrief Sommer

Hallo liebe Weinfreunde,

das erste Halbjahr 21 liegt hinter uns, mit vielen neuen Erkenntnissen über Bodenkunde und alternativer Weinbergs-Bearbeitung. Spannend, an den Reben die Veränderungen wahrnehmen.

Dieser Sommer ist besonders, doch ich glaube das habe ich schon oft geschrieben, denn jedes Jahr ist einzigartig und anders. Dieses Jahr ist besonders feucht, was unserer blütenreichen Begrünung sehr gut getan hat.
Im Vergleich zu Vorjahren verbringe ich momentan die meiste Zeit draußen, bewirtschafte die Weinberge, den Boden und kümmere mich um den Pflanzenschutz.
Unsere neue Methode zur Bodenverbesserung und die Herstellung von Terra Preta (interessant zu Googlen) kostet zwar viel Zeit und Mühe, langfristig gesehen hoffen wir hiermit das Bodenleben zu verbessern und die Reben natürlich zu ernähren. Der Grundbaustein für gesunde und schmackhafte Trauben und Wein.

„Ich bin meinen Trauben so nah wie selten zuvor. Ein schönes Gefühl…“

Die bevorstehende Weintour muss ich leider aus Zeitgründen etwas minimieren, sodass ich den Einen oder Anderen von Ihnen leider nicht persönlich beliefern kann. Bitte haben Sie Verständnis wenn ich einige Bestellungen per Post verschicke.
Umso schöner wird das Wiedersehen im Spätherbst, glauben Sie mir!

Der Hof des Weinguts füllt sich nach langer Pause wieder mit Leben. Spontane Weinproben für unsere Wohnmobil-Gäste und auch andere Interessierte sind wieder erlaubt. Wir freuen uns sehr unsere Gäste und Weinfreunde begrüßen zu dürfen.
Die Gud Stubb empfängt seit 1.7. mit neuer Besetzung ihre Gäste. Der neue Koch versteht sein Handwerk gut. Die Karte ist reichhaltig und der Wein schmeckt hervorragend😉.

Voll fokussiert für guten Wein
Ihre drei Generationen Huppert

Schreiben Sie einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich)